Deutsch

Respekt fördert die Kultur des Lebens

Willkommen zur Homepage von Respekt, die katholische Lebensrechts-Bewegung in Schweden, die dafür arbeitet, dass die Würde des menschlichen Lebens von der Empfängnis bis zum natürlichen Tod gewahrt wird.

Respekt informiert über schwedische und internationale Neuigkeiten aus dem Bereich der Medizin die die Würde des Lebens betreffen. Wir informieren über Themen, die sich auf die medizinische Ethik beziehen. Dies geschieht durch Seminare, Veranstaltungen, Newsletter und unsere Homepage, sowie Finanzierung und Förderung von gedrucktem Material.

Die Homepage bietet Hintergrundinformationen, ethische Analysen, eine Reihe sachdienlicher Artikel und Links zu folgenden Themen:

  • Werte des Lebens
  • Ursprung des Lebens
  • Leben retten
  • Lebensende
  • Prioritierung im Gesundheitswesen
  • Genetik
  • HIV/AIDS

Respekt beantwortet Fragen zu den Themen Familienplanung, Schwangerschaft und Abtreibung via mail svarafragor@respektlivet.nu.

Respekt nimmt an der Debatte der Gesellschaft zu Themen um das Leben teil. Wir arbeiten mit anderen Bewegungen zusammen, die in Schweden und international die Kultur des Lebens fördern. Jedes Jahr am dritten Adventssonntag wird in der katholischen Kirche in Schweden der Lebenssonntag gefeiert. Alle Kollekten gehen in den Lebensfond von Respekt. Der finanziert und unterstützt Initiativen, die die Würde des Lebens wahren. Seit 2002 hat Respekt über 2,7 Millionen SEK an Privatpersonen und Organisationen vergeben.

Die Homepage ist nur auf schwedisch zugänglich. Um Informationen auf deutsch zu bekommen, schicken Sie bitte eine e-mail an uns: info@respektlivet.nu oder rufen Sie uns unter folgender Nummer an: +46-(0)8-50 55 76 86.


Utskriftsvänlig version           Tipsa en vän